Willkommen!

Die Heinrich Hössli Stiftung besteht seit dem Jahr 2009. Sie fördert wissenschaftliche Projekte zur Geschichte der Homosexualität. Sie kann aber auch generell Projekte unterstützen, die zum Verständnis von Menschen mit gleichgeschlechtlicher Orientierung beitragen.

Die Stiftung wurde vom Verein Schwulenarchiv Schweiz gegründet. Dieses hat die grösste und bedeutendste Sammlung von Dokumenten zur schwulen Geschichte der Schweiz zusammengetragen und der Stiftung übergeben; im Schweizerischen Sozialarchiv in Zürich steht sie der Forschung zur Verfügung.

Mit ihrem Namen erweist die Stiftung Heinrich Hössli (1784-1864), einem der geistigen Väter der heutigen Schwulenbewegung, die Reverenz.